Für Schulen

Kunst für Kinder

Pädagogen wissen es: Über Geschichten und Bilderwelten lässt sich Kunst den Kindern am besten vermitteln.
Musik, Poesie, Tanz und bildende Kunst -  all diese Formen künstlerischen Ausdrucks machen das Theater aus. 

Das Motto des THEATER FÜR KINDER heißt: "Kunst für Kinder!" 


Foto: C. Gutbier


Jugendlichen, die Oper einmal hautnah erleben möchten, empfehlen wir das Programm der Hamburger Kammeroper: www.alleetheater.de


Theaterbesuch organisieren

Termine für Schulvorstellungen werden nach Bedarf bzw. nach Ihren Wünschen festgelegt.
Im Menüpunkt "Schulaufführungen" finden Sie die Vorstellungstermine, für die bereits Buchungen vorliegen. In der Regel können weitere Vorstellungen angesetzt werden. 

Wenn Sie einen Theaterbesuch bei uns planen, notieren Sie sich am besten zwei oder drei Wunschtermine (Mo+Do 9.30 Uhr, 11.30 Uhr, Di+Mi+Fr 9.00 Uhr und 11 Uhr).

Dann rufen Sie unsere Kasse an: 040/38 25 38 (Mo - Fr 10-18 Uhr) oder die Dramaturgie 040/38 02 38 13 (Mo-Fr 8:30-16:30 Uhr).
Hier können Sie sofort buchen.

Dazu brauchen wir folgende Informationen:
- Anzahl der gewünschten Plätze (= Zahl der Schüler + Begleitpersonen)
- Klassenstufe bzw. Alter der Kinder
- Telefon- und Faxnummer der Schule

Das Theater für Kinder schickt Ihnen nun eine schriftliche Bestätigung Ihrer Reservierung, die Sie unterschrieben an uns zurücksenden. Dann ist Ihre Bestellung verbindlich.

Für jede Schulvorstellung erstellt das Theater für Kinder einen Sitzplan, damit die jüngeren Kinder vorne sitzen. Die Kinder werden von uns eingewiesen.

Bezahlen? direkt vor Ort.
Bezahlen können Sie am Tag des Theaterbesuches direkt an der Kasse - bar oder mit EC-Karte. Wenn Sie es wünschen, schreiben wir Ihnen auch eine Rechnung und Sie überweisen den Betrag. Je früher Sie bestellen, desto besser. Oft sind im September bereits die begehrten Dezembertermine vergeben.
DIE ZAUBERINSEL Foto: J. Flügel 



 

  Preise 

Bei Schulvorstellungen beträgt der Eintrittspreis € 8,- pro Person. Pro Klasse/Gruppe über 20 Personen hat eine Begleitperson freien Eintritt.


Zu vielen unserer Vorstellungen bietet der "Kulturring der Jugend",
Tel. 040 / 428 23 48 01 oder 428 23 48 27, noch preisgünstigere Karten für Schulklassen an.
Rufen Sie an!


Für besonders theaterinteressierte Pädagoginnen und Pädagogen gibt es den 

Kontaktlehrerservice 

Das bedeutet: Sie erhalten die Spielplaninformationen schon vor den Sommerferien und können
sofort buchen. 

Neu: Sie sind zu allen Generalproben der Spielzeit eingeladen

 

Wir öffnen unsere Generalproben für interessierte Pädagoginnen und Pädagogen. Und nicht nur das: Im Anschluss an die Probe können Sie, wenn Sie möchten, mit uns und miteinander ins Gespräch kommen. Zusätzlich gibt es in der Hamburger Kammeroper vor der Probe jeweils ab 19 Uhr eine kurze Werk-Einführung.

 

 

THEATER FÜR KINDER

HAMBURGER KAMMEROPER

Freitag, den 16.9.2016 um 15 Uhr

DER KLEINE MOZART 

Donnerstag, den 1.9.2016 um 19.30 Uhr

VERDI UND DIE DAME MIT NOTEN

Freitag, den 11.11.2016 um 15 Uhr

DIE SCHNEEKÖNIGIN

Donnerstag, den 29.9.2016 um 19.30 Uhr

ROMEO UND JULIA

Donnerstag, den 2.2.2017 um 15 Uhr

ARCHE NOAH

Donnerstag, den 8.12.2016 um 19.30 Uhr

PIMPINONE / DINNER FOR ONE

Die Zuschauerzahl ist auf 50 Personen begrenzt. Reservierung ist unbedingt erforderlich (2 pro Schule)! Kontaktlehrer können ab sofort buchen, alle anderen jeweils 10 Tage im Voraus. 

Tel.: 040/38 25 38 oder 38 02 38 13

Donnerstag, den 23.2.2017 um 19.30 Uhr

LUISA MILLER

Donnerstag, den 11.5.2017 um 19.30 Uhr

DIE FRAU MIT DEM FÄCHER / DER MANN DER SEINE FRAU MIT ...

 

  Foto: DIE ZAUBERINSEL (c) J. Flügel

Außerdem halten wir Sie auf dem Laufenden über unser Programm für Kinder ab 3 Jahren (Vorschule bis ca. 2. Klasse), über Spielplanänderungen und alles andere, was Sie interessieren könnte.

In der Hamburger Kammeroper bezahlen Kontaktlehrer und eine Begleitperson nur € 15,-.

Wenn Sie den Kontaktlehrerservice in Anspruch nehmen  möchten, teilen Sie uns bitte Ihre E-Mail- Adresse und den Namen Ihrer Schule mit (040/38 02 38 13).                                                                                                                 
E-Mail: tfk@alleetheater.de.                                                                 

Neu für Schulen: Oper mobil 

„Arche Noah“ heißt das aktuelle Opernprojekt, das vom 4. Februar bis 26. März auf dem Spielplan steht. Diese Inszenierung können wir nicht nur im THEATER FÜR KINDER spielen, sondern auch in Ihrer Schule. Wir brauchen dafür eine Bühne von ca. 6 Metern Breite und 5 Metern Tiefe bei einer Raumhöhe von mindestens 2,60 Metern. Ob Schulaula, Turnhalle oder Stadtteilzentrum - wie spielen da, wo die Kinder sind (Stadtgebiet Hamburg). Weitere Einzelheiten erfahren Sie telefonisch unter 38 02 38 13 oder per E-Mail: tfk@alleetheater.de. 

Theater lernen

Ein Theaterbesuch kann für Kinder ein Schlüsselerlebnis sein,
das die Orientierung auf kulturelle Werte prägt.

Theaterbesucher, die als Kinder bei uns waren und nun z. B. die “Hamburger Kammeroper” besuchen, die im gleichen Haus spielt, weisen uns oftmals auf ihre frühen Kulturerfahrungen im Theater für Kinder hin. Auch Lehrer, die seit Jahren oder gar Jahrzehnten zu uns kommen, wissen um die anhaltend positive Wirkung, die ein gutes Theatererlebnis auf Kinder im Grundschulalter haben kann.
Foto: J. Flügel
Schwellenangst?
 Nicht zu unterschätzen ist in diesem Zusammenhang auch die Tatsache, dass die Kinder zum Theater kommen - und nicht das Theater zu den Kindern. Warum? Wir wollen Schwellenängste abbauen, die manchen Älteren vom Theaterbesuch abhalten. 

Im Theater für Kinder lernt man spielend leicht, wie man sich im Theater verhalten muss, damit alle sich wohlfühlen.

Orientierung durch Regeln
Wenn man z. B. weiß, dass es eine Pause gibt und Pausenräume, in denen man essen und trinken kann, ergibt sich daraus, dass man im Zuschauerraum auf Essen und Trinken verzichten sollte. Wenn man weiß, dass die beiden Teile der Vorstellung vor und nach der Pause nicht länger dauern als eine Schulstunde, muss man nicht mittendrin zur Toilette.

Ausgerüstet schon mit diesen wenigen Grundkenntnissen erfahren die Kinder sich selbst bereits als kompetente Theaterbesucher. Steigern lässt sich das noch durch eine inhaltliche Vorbereitung seitens der Schule. 

Unterrichtsmaterial
Zu unseren Opern und zu den meisten anderen Inszenierungen geben wir ausführliches Unterrichtsmaterial (kostenlos) heraus, das Sie per E-Mail bei uns anfordern können:tfk@alleetheater.de.

Der Workshop FÜR KLEINE GENIES zum Theaterstück DER KLEINE MOZART kann auch in Ihrer 
Schule stattfinden. Ebenso der Workshop zur Oper ARCHE NOAH
Der Unkostenbeitrag beträgt € 3,- pro Kind 
ab 
zwei angemeldeten Klassen, € 4.- pro Kind für eine angemeldete Klasse.
Dauer: 1 Schulstunde.
Buchung: 040/38 02 38 13 oder tfk@alleetheater.de bei Claus Gutbier, Dramaturgie.


Theaterführungen
Für Gruppen bis ca. 20 Personen bieten wir Führungen durch das Theater an. Wegen der Abläufe im Theater sind jeweils genaue Terminvereinbarungen nötig. Bitte anrufen! Eine Führung dauert ca. 1/2 Stunde - wenn Gesprächsbedarf besteht auch länger. 

 

Fotos: C. Gutbier





Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an tfk@alleetheater.de schicken.


site created and hosted by nordicweb